Aktuelles

Kursangebot 2017/2018

Unterricht mit relativer Solmisation
Ein Angebot der Akademie der kulturellen Bildung
Remscheid und der Deutschen Kodály- Gesellschaft


Kursangebot 2018: "Vom-Blatt-Singen ist lernbar"

Ein Einsteigerkurs für Sänger/innen und Instrumentalist/innen.
26.10. – 28.10.2018
Dozenten: N.N. (In Kürze erscheint hier der Name des Dozenten)


23. Internationales Kodály-Symposium

Vom 8. bis zum 13. August findet in Edmonton, Kanada das 23. internationale Kodály-Symposium statt. Veranstalter ist die Universität Alberta und die kanadische Kodály-Gesellschaft.
http://www.kodalysymposium2017.com


2017 Kooperation mit der Bundesakademie in Remscheid

Im Jahr 2017 bieten wir unsere Kurse in Kooperation mit der Akademie der Kulturellen Bildung Remscheid an.
Alle Informationen finden Sie unter:
http://kulturellebildung.de


Direkt zur Musik

Unterrichten mit relativer Solmisation
Berufsbegleitender Lehrgang in drei Phasen
in der Landesmusikakademie Schlitz
April, Juni und September 2016
Dozenten: Christa Schäfer und Malte Heygster


26. November 2015

Am 26. November 2015 organisieren wir einen Workshop zur Arbeit mit der Kodály-Konzeption an der Fakultät für Psychologie und Pädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München.


23. bis 25. Oktober 2015

Vom 23. bis 25. Oktober 2015 findet das Symposium "Relative Solmisation" statt. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Akademie Remscheid: www.akademieremscheid.de


Direkt zur Musik - Unterricht mit relativer Solmisation

Zeit: Freitag, 17. April 2015 nachmittags bis Sonntag, 19. April 2015 mittags

Ort: Landesmusikakademie Hessen, Schloss Hallenburg, Gräfin-Anna-Straße 4, 36110 Schlitz (www.landesmusikakademie-hessen.de)

Anmeldeschluss: Freitag, 10. April 2015. Anmeldeformluar: Download

Zielgruppe: Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte der Grundausbildungen und des Instrumentalunterrichts an Musik- und Grundschulen, an Chorleiter und Musiklehrkräfte weiterführender Schulen. Angesprochen sind RS-Erfahrene und Einsteigerinnen und Einsteiger, der Erfahrungsaustausch fördert beide Gruppen.

Training der Solmisation
Relative Solmisation mit Stimme und Hand

Methodik für die Grundausbildungen, den Instrumentalunterricht, Chor und Theorie:
Langfristig aufbauende Unterrichtspläne für den vokalen und instrumentalen Unterricht, Unterrichtsverfahren, Notenleseprogramm, Lieder- und Stücke

Musizieren mit Solmisation
Solmisierte Literatur und Improvisation

Teilnehmerzahl: 15 bis 20

Kursleiter: Malte Heygster, Bielefeld
Ausgebildet als Schulmusiker und Dirigent MHS Köln. Berufspraxis als Kapellmeister (Kammeroper Köln, Westfälisches Sinfonieorchester Recklinghausen), Musikschulleiter (Recklinghausen und Bielefeld), Fortbilder im deutschsprachigen Raum, Lehrbeauftragter (Universität Bielefeld, Freie Universität Bozen, Robert Schumann-Hochschule Düsseldorf, Fachhochschule Osnabrück, Universität für Musik Wien). Autor von Literatur zur Elementaren Musikpädagogik und Instrumentalpädagogik. Handbuch der Relativen Solmisation (Schott), Wir am Klavier: Klavierschule mit methodischem Kommentar (Schott); zahllose Beiträge in der Fachpresse

Literatur zum Seminar (Schott Music, Mainz)
Relative Solmisation - Grundlagen, Materialien, Unterrichtsverfahren 2012 ED 21037
Wir am Klavier (Klavierschule) 2000ED 8891
Methodischer Kommentar zu ”Wir am Klavier“ 2000 ED 8893
In kleinen Schritten - Klavierband mit Übevorschlägen, 2010 ED 20781

Beitrag:€ 180.- (inklusive Unterkunft und Verpflegung. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt €10 pro Person und Nacht).
Bei Anmeldung ist eine Anmeldegebühr in Höhe von € 30 zu entrichten, der Restbetrag dann bis spätestens Freitag, 03. April 2015. Eine Stornierung ist bis Freitag, 10. April 2015 möglich. In diesem Fall kann die Anmeldegebühr nicht erstattet werden.

Anmeldungen bitte an
Deutsche Kodály-Gesellschaft e.V.
Agnesstraße 10 RGB
80798 München

Bankverbindung: SWN Kreissparkasse Waiblingen.
Konto 150 80 534
Bankleitzahl 602 500 10
IBAN: 28 602 500 10 00 150 80 534
BIC: SOLADES1WBN


Einführung in die Kodály-Konzeption

Zeit: Freitag, 20. Juni 2014 nachmittags bis Sonntag, 22. Juni 2014 mittags

Ort: Bayerische Musikakademie Hammelburg (www.musikakademie-hammelburg.de)

Anmeldeschluss: Freitag, 23. Mai 2014. Anmeldeformluar: Download

Zielgruppe: Elementarpädagogen/innen, Musikpädagogen/innen aus Schule und Musikschule, Chorleiter/innen; es sind keine Vorkenntnisse nötig

Teilnehmerzahl: 10 bis 15

Inhalte des Kurses: Neben einer kurzen theoretischen Einführung, steht die praktische Anwendung der Kodály –Konzeption im Vordergrund. Grundlagen und Anwendungsgebiete der relativen Solmisation, der Handzeichen und der Rhythmussilben, Solfège im Klassenzimmer, u.a.

Kursleiterin: Marianna Spiegel, Győr /Budapest, Ungarn.
Marianna Spiegel studierte Klavier, Oboe und Solfège an der Franz- Liszt-Akademie. Sie unterrichtet Klavier, Solfège und Musiktheorie an verschiedene Institutionen in Ungarn und im Ausland. An der Universität Győr lehrt sie Methodik des Solfège und leitet dort die Ausbildung der Musiklehrer. Sie leitet Kurse in Deutschland, Österreich, Italien und Israel und hat seit 1998 an der Hochschule Lausitz eine Gastprofessur. Frau Spiegel ist Jury-Mitglied verschiedener Wettbewerbe und Autorin zahlreicher Bücher über die praktischen Aspekte der Kodály-Konzeption.

Materialien: Alle Materialien werden zur Verfügung gestellt. Die Unterrichtssprache ist Deutsch.

Beitrag: € 151.- (inklusive Unterkunft und Verpflegung. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt €10 pro Person und Nacht). Bei Anmeldung ist eine Anmeldegebühr in Höhe von € 25 zu entrichten, der Restbetrag dann bis Freitag, 30. Mai 2014. Eine Stornierung ist bis Freitag, 13. Juni 2014 möglich. In diesem Fall kann die Anmeldegebühr nicht erstattet werden.

Anmeldungen bitte an
Deutsche Kodály-Gesellschaft e.V.
Agnesstraße 10 RGB
80798 München

Bankverbindung: SWN Kreissparkasse Waiblingen.
Konto 150 80 534
Bankleitzahl 602 500 10
IBAN: 28 602 500 10 00 150 80 534
BIC: SOLADES1WBN


16. Februar 2014

Orgelkonzert am 16. Februar 2014. Antal Varadi aus Stuttgart spielt Werke von Kodály, Liszt und Kurtág.
Das Konzert findet in der Christkönigskirche in Backnang (Elbinger Str.). Der Beginn ist um 18.00 Uhr.


20. Juni bis 22. Juni 2014

Vom 20.bis 22. Juni 2014 findet in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg ein Einführungskurs in die Kodály-Konzeption statt. Der Kurs wird von Frau Marianna Spiegel von der Franz-Liszt-Akademie in Budapest geleitet. Nähere Informationen finden Sie in Kürze auf unserer Homepage.


29. Juli bis 2. August 2013

Symposium der Internationalen Kodály Society
Kecskemét, Ungarn